Inflationsalarm

Heute wollte ich auf dem Nachhauseweg nur noch schnell ein bißchen Brot einkaufen.

Ich habe über 100 € gezahlt. Was war geschehen? Hyperinflation, die ich im Büro verschlafen hatte? Brot plötzlich mit Blattgold belegt?

Nee. Ich brauchte auch noch ein paar andere Sachen und musste ein paar Vorräte wieder ergänzen. Und dann war da noch Tchibo.

Ich bin jetzt in Besitz einer neuen, kleidsamen Schürze, die bei 60 Grad gewaschen werden kann, habe Muffin-Tortelett-Kombiförmchen und ein neues Kartenspiel in wasserdichter Schachtel.

Immer diese verdammte Inflation 😎

Werbeanzeigen

7 Antworten zu “Inflationsalarm

  1. hoert sich interessant an… die foermchen haette ich auch mitgenommen… und bestimmt noch andere sachen… und vielleicht haette ich sogar das brot vergessen ;O)

  2. Mau das Dir das auch so geht, beruhigend, denn Mami hat da auch immer Probleme. das muss einfach die Inflation sei ,die galoppierende Inflation.
    Schnuuur Dein Felix

  3. Inflation is horrible. I swear as soon as Christmas arrives and waves bye bye, up go the grocery prices. I feel like I’m just throwing my money away.

    Jean

If I promise to read it, can I convince you to comment? Wenn ich verspreche, dass ich es lese, kann ich dich überzeugen, zu kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.