Schlagwort-Archive: Texas church shooting

Und wieder war es einmal in Amerika

Wieder ist in einer Kirche ein Massaker geschehen. Wieder mit einer Feuerwaffe. Wieder sieht der Präsident der Vereinigten Staaten keine Verbindung zu den besonders großzügigen Waffengesetzen (und Texas, der Staat, in dem es geschah, hat besonders freundliche Gesetze). Und vor allem: Wieder hat ein Mensch gesagt, sollen doch die Opfer bewaffnet sein, dann würden sie keine Opfer ..

Texas attorney general: congregations should be armed after church shooting

Was mich besonders erschreckt, dies ist ein Mensch, der eigentlich verantwortlich dafür ist, dass das Gesetz regiert. Und der damit zugibt, dass der Staat es nicht schafft, seine Bürger zu schützen. Warum zahlen die Amis noch Steuern, wenn der Staat sie nicht mal andeutungsweise zu beschützen versucht? Mit dieser Aussage eines Offiziellen hat der Staat einen Offenbarungseid geleistet.