Schlagwort-Archive: Schildbürgerstreich

Alarmstimmung im Neuen Rathaus

Es ist tatsächlich passiert. Ein unbenannter Bogenschütze bedroht Hannovers Rathaus mit einem Bronzepfeil!

Ein kundiger Kunstexperte bekam sofort „kriegerische Assoziationen“.

Das ist eindeutig ein Anschlag auf die öffentliche Ordnung.

Wir reden hier von einer Statue, die sehr klassisch aussieht in den 60ern an ihren jetzigen Standort verbracht wurde. Nun, nach einem halben Jahrhundert, ist diese permanente Bedrohung zuviel für die Rathausinsassen und die Verwaltung hat beschlossen, die Statue muss weg, da man soviel Aggression nicht aushalte. (Ich hätte ja den HAZ-Artikel verlinkt, aber der soll Geld kosten – also lest nach bei der Zeitung mit den Großbuchstaben.)

Geld ist übrigens auch dafür da: 2000 Euro soll diese besonders dringliche Kulturangelegenheit kosten. Und da sagt man immer, im Kulturetat müsste gespart werden 😉

Werbeanzeigen