Schlagwort-Archive: Missglückte Werbung

Und nun die Werbung

Heute Morgen in der U-Bahnstation.

Liebe Edeka … die Sache muss ich Euch wohl nochmal erklären:

Biologieunterricht - geschlafen

Die Beeren, die hier heimisch sind, halten keinen Winterschlaf, die sind noch nicht gezeugt. Ihr wisst schon, die Sache mit den Bienchen und den Blümchen. Was hier Winterschlaf hält, sind die Elternpflanzen. Denen die Bienchen dann bei der Bestäubung helfen und so dafür sorgen, das im Früh-Sommer die Beeren wachsen. Aber JETZT gibt es noch keine Beeren hier! Nur Beerensträucher.

Ich weiß nicht, wer bei Euch im Biologie-Unterricht geschlafen hat, Biologie wird für eine normale Kaufmannslehre ja auch total unterschätzt …

Aber es ist schon so – Beeren gibt es noch keine. Die sind momentan noch nicht mal ein Winken im Auge ihrer Eltern – denn die Eltern haben keine Augen. Es sind ja schließlich keine Kartoffeln …

Liebe Grüße

Fran

 

Schöne neue Welt in einer U-Bahn-Station

Dieses Photo wollte ich schon vor einiger Zeit (Foto ist von Februar) bringen. Was will uns der Plakatauftraggeber damit sagen?

Dass wir Kinder jetzt auswählen können wie Berufe? Und damit später auch nochmal wechseln? Mit einem Kündigungsrecht innerhalb einer Probezeit?

Oder das Kind passend zum Beruf? Als Mediziner ein Kind, das wenig Aufmerksamkeit braucht, weil man ja selbst ständig im Job steckt? Als Beamter ein Kind, das zum Schlafen in ein TÜV-zertifiziertes Bett strebt, das nach einer europaweiten Ausschreibung angeschafft wrude? Als Schneider einen Drogenjunkie – da weiß man immer, wo die Nadeln sind?

Seht selbst:

IMG_0863[1]