Schlagwort-Archive: Katzenweckdienst

Verwirrung

Gestern sprach ich noch so mit meinen Kollegen, dass wir heute ja aufgrund diverser Ausfälle nur noch zu dritt wären – und heute Morgen wären es beinahe nur zwei gewesen.

Freitag morgens, Viertel nach 5, mein Kater findet, es sei Zeit zum Aufstehen. Ich versichere ihm, ich könnte liegen bleiben, es sei doch Samstag, auch als ich mal kurz ins Bad wankte, dämmerte die Wahrheit noch nicht. Aber mein treuer kleiner vierpfotiger Wecker ließ nicht locker.
Wieder und wieder kam er an, schnurrte, ließ sich kraulen, miaute … um 10 vor 6 gab ich nach, und dann kamen die Zweifel:
Ich bin gestern relativ spät aus dem Büro, kurz nach 20 Uhr. Und wenn ich das an einem Freitag täte, würd ich das wissen … Freitags bleib ich nur sehr selten SO lange.
Also machte ich den Computer an – und tatsächlich, höhnisch „blinkt“ der 21. mir entgegen.
Mist! Ich war so schön in Wochenend-Stimmung! Naja, den einen Tag halte ich auch noch durch.
Gut, dass der Katzenweckdienst so zuverlässig funktioniert!

Werbeanzeigen