Schlagwort-Archive: Champignons

Punkt, Punkt, Punkt – (38) – Leibgericht

Heute ist einfach, heute kann ich einfach auf einen alten Post von mir verweisen, wo ich mein Lieblingsrindergericht vorgestellt habe!

Wie, ist nicht drin?

Gut, dann gibt es eben Hähnchen in Sahnesoße. Geht auch schnell mal unter der Woche am Abend. IST NICHT FÜR FIGURBEWUSSTE. Wird von mir auch nicht jeden Monat einmal gemacht …

Man braucht

pro mitessender Person ca 1 Hähnchenbrust, 250 g Champignons, 1 mittlere Zwiebel, eine halbe Tüte H-Sahne.

(Nein, Easys Frauchen, du kannst die Hähnchenbrust nicht vegetarisch kriegen, tut mir leid, Fleisch ist dieses Mal nicht so einfach zu ersetzen).

Ofen vorheizen, ca. 175 Grad

Fleisch braten – Hähnchen geht ja fix. Portionsweise.

Aus der Pfanne nehmen, Zwiebelringe und Pilze braten (Pilze kann man auch zerkleinern, wenn man möchte, z.B. mit nem Eierschneider, dann geht es auch fix).

Hähnchenbrust dann in eine Auflaufform geben, Pilze und Zwiebeln drüber, Sahne bis Fleisch bedeckt ist, Salz, Pfeffer und Muskatnuss (meinetwegen auch Muskatblüte, macht doch rein, was ihr wollt – soll schließlich ein Lieblingsgericht sein).

15 bis 20 Minuten im Ofen – gerade genug Zeit, den Reis aufzusetzen, und wenn man mag, noch einen grünen Salat dazu zu machen.

Von meiner glücklicherweise Nicht-Schwiegermutter abgeschaut 😉

 

 

Werbeanzeigen