Kleiner Rückschlag

Ich hatte die Küchentür einen Spalt aufgelassen, um es dem Kater zu ermöglichen, mal kurz hier rein zu schauen. Nun ist Kessy neugierig, wie alle Katzen, und schlich sich in die Küche. Was auch immer dort passiert ist – die Küchentür war dann angelehnt (das kann sie nicht öffnen) – sie jammerte rum – und hatte sich in die andere Ecke der Küche, in die Höhle unter dem Kratzbaum verzogen. Der Kater bewachte stolz seine Beute.

Was auch immer da abging, es wurde wohl einer vom anderen überrascht und die Fluchtmöglichkeit war meiner Kessy versperrt. Mein Merlin griff sie aber nicht an, als ich dazukam, er saß auch nicht direkt vor der Höhle, nur auf dem Stuhl, von dem er sie im Blick hatte, und sie ihn. Was auch immer die zwei miteinander hatten – wir sind zurück bei Tür zu. Katze muss sich erholen. Sie ist 12 und nicht mehr die Jüngste. Soweit ich das sehen kann, ist sie nicht verletzt – nur in ihrem Stolz. Merlin fand das sehr angenehm – er kannte sonst nur die dominante Katze in seinem Leben. Diese Katze hier ist nicht dominant.

10 Antworten zu “Kleiner Rückschlag

  1. das war trotz allem so ein kleiner freudenhuepfer dass du MEIN merlin geschrieben hast… danke dafuer…

  2. Ich habe sie gerade wueder zusammen gelassen. Katze hatte sich unter eine Decke auf dem Sofa verkrochen. Kater kannte das nicht, putzt sich oben neben dran und auf einmal höre ich von ihr lautes empörtes Miauen. (Vielleicht hat er sich beim Putzen in die Decke gekrallt)
    Dann sprang er mit einem Satz zurück. Sie kroch am Ende raus und beide verließen das Sofa.

  3. Bald wird es besser sein. Ich hoffe.

    • Ja, die zwei kommen klar! Da ist nicht das aggressive Jaulen, das Kater als Warnung vor einem Kampf geben. Zur Zeit haben sie noch Probleme mit der Verständigung. Er ist Kessys erster floofiger Kater. Und für sie muss das so aussehen, als wenn er permanent das Fell sträubt. Das ist für sie ein wenig unheimlich.

    • Yes, he is, he just got a scare from Kessy sleeping under the blanket. He cleaned himself next to the bump and as cats do when cleaning themselves he had reason to claw the blanket for better balance. Which led to her meowing indignantly and that’s why he jumped up. Nothing happened to him. No cat got hurt, they even met afterwards. It was all a big misunderstanding.

  4. That was kind of funny actually! Those two don’t speak the same language somehow, even though they are both kitties… LOL!
    I think they will soon come to an understanding and a truce of sorts.

    • I am confident that they will. Nobody’s yowling, nobody is attacking. No more growls. Instead both are very interested in each other with great caution. I think part of that stems from him beibg a floof and her not being acquainted to long haired cats. His tail always looks puffed and she interprets puffed as cautioning.

If I promise to read it, can I convince you to comment? Wenn ich verspreche, dass ich es lese, kann ich dich überzeugen, zu kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.