Küchenfee backt

Rhabarberzeit endet am Ende des Monats (wg der Oxalsäurewerte, die im Laufe des Sommers steigen). Also musste ein Rhabarberkuchen her. Kollegen wurden kurzerhand zu Testessern erklärt (willige Kollegen natürlich nur) und so hab ich gestern das bei Chefkoch entdeckte Rhabarberkuchen mit Joghurt-Sahne-Guss Rezept ausprobiert:

https://www.chefkoch.de/rezepte/891951194716396/Rhabarberkuchen.html?utm_medium=sharing&utm_source=chefkoch_android_app&utm_campaign=sharing_rds_ck_android

Mal was anderes, nett zitronig im Guss. Nicht so süß, und bei den Kolleg/innen gab es nur eine Enthaltung, der Rest gab 👍.

5 von 5 Kokonüssen.

13 Antworten zu “Küchenfee backt

  1. Oh, da muss ich mich mit meinem geplanten Rhabarberkuchen ja beeilen

  2. das hoert sich klasse ! danke! genau rhabarber muss sein… genau jetzt!

  3. Njam, njam, Rhabarberkuchen ist ganz was Feines! Danke!

  4. This rhubarb pie looks awesome. I especially like the idea of lemon in the filling.

    Jean

    • It was. Will certainly bake that one again, it wasn’t only the lemony taste of the filling, it was also the mixture of yogurt, cream abd egg white, that appealed to me.

If I promise to read it, can I convince you to comment? Wenn ich verspreche, dass ich es lese, kann ich dich überzeugen, zu kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.