Küchenfee spontan

Ich hatte von meiner Schwester am Telefon ein Rezept genannt bekommen, das ich mir nicht aufgeschrieben habe, aber es war einfach, Kirschtomaten und Schafskäse und ein paar (getrocknete) Kräuter in eine Auflaufform, Nudeln kochen und in die gebackene Tomaten-Käse-Mischung einrühren.

So weit, so einfach – und so lecker! Mein Fehler – ich hatte ein paar Oliven gekauft. Ich mag keine Oliven – aber ich hatte zu Weihnachten ja besagte Verwandte hier. Nur leider vergass ich, die Oliven zu servieren … und nun mussten sie (und nun alle im Chor) WECH.

Die hab ich (für mich leider) auch zu den Tomaten gegeben. Und nein, sie wurden nicht besser … ich bin kein Olivenfan und werde das in diesem Leben wohl auch nicht mehr.

Aber ohne Oliven ist es ein superleckeres, schnelles Gericht.

2 Antworten zu “Küchenfee spontan

  1. Olives aren’t my favorite, either, but the tomato, feta (?), and herbs is a classic Mediterranean salad if served with a splash of olive oil. The idea of adding it to pasta sounds equally good!

If I promise to read it, can I convince you to comment? Wenn ich verspreche, dass ich es lese, kann ich dich überzeugen, zu kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.