Küchenfee, again

Gestern hab ich wieder einen Tag u.a. mit Arbeiten in der Küche verbracht, ausnutzend, dass ich nicht ins Büro darf.

Und da ich ein Wokgericht noch auf meinem Wochenspeiseplan hatte, wollte ich das machen. Alles hatte ich da, außer Teriyaki-Sauce. Nicht so schlimm, dachte ich, das machst du eben selber.

Ich musste Knoblauch und Ingwer in FEINE Streifen dafür schneiden. DAS hat gedauert. Ich musste Orangenschale abkratzen – das hat auch Zeit gekostet. Und als ich dann endlich alles zusammen hatte, den Zucker geschmolzen und Ingwer, Knoblauch und dann die Orangenschale hinein getan habe,  sowie Orangensaft und Sojasauce hinzugefügt, musste ich noch eine Stunde köcheln lassen.

Mal eben …

Jetzt steht in meinem Kühlschrank eine Halbliterflasche.

Und weil ich da immer noch nix zu essen hatte, hab ich mirzu meinen fertig gekauften Käse-Tortellini (aus dem Kühlregal) eine grüne, kalte Senf-Kräutersauce gemacht. Die ging etwas schneller, Kräuter und Kapern hatte ich gekauft, Sardellenfilets waren auch da, Senf ist ja immer im Haus und Öl auch … Kein Salz (Sardellenfilets, Cornichons, Kapern und Senf waren genug) extra.

Und so kam ich noch zu einem warmen Essen gestern.

Braucht noch jemand Teriyaki-Sauce in den nächsten drei Monaten? Für mein Wokgericht benötigte ich nämlich nur einen EL, zum Marinieren, sowie 1 EL Sojasauce und 1 EL Austernsauce.

4 Antworten zu “Küchenfee, again

  1. :), die Senf Sauce klingt aber auch lecker

  2. ich wusste gar nicht dass man die sauce selber machen kann… super, danke fuer den link!!!!

If I promise to read it, can I convince you to comment? Wenn ich verspreche, dass ich es lese, kann ich dich überzeugen, zu kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.