Küchenfee zaubert wieder

Gestern gab es gefüllte Zucchini. Die Zucchini war von Freunden schon vor ein paar Wochen gespendet (aber die Dinger sind haltbar!) und weil es eine der letzten war, war sie recht groß. Daher hab ich Hackfleisch gekauft und Schafskäse, eine Zwiebel halbiert, die eine Hälfte fein gewürfelt, die andere in Spalten geschnitten, das Hack, die Zwiebelwürfel, Salz, eine Hack-Gewürzmischung, die mir eine Freundin mitgebracht hat und die Hälfte des zerbröselten Schafskäses gut vermengt und in die entkernten Zucchinihälften gefüllt.

Das kam in eine Auflaufform, daneben habe ich eine große Dose Tomaten mit dem „Saft“, einen Becher (ca. 250 ml) Gemüsebrühe mit einer guten Portion gerebelten Oregano, den Rest vom Schafskäse und die Zwiebelspalten gepackt (oder gegossen) – mit der zweiten Hälfte des zerbröselten Schafskäses noch bestreut und dann ab in den nicht vorgeheizten Ofen für ca. 1 Stunde bei 200 ° C.

Veganer nehmen Tofuhack und lassen den Käse weg – aber was Ihr stattdessen zum Schmelzen bringt, weiß ich nicht. Mit Analogkäse kenn ich mich nicht so gut aus.

Vegetarier müssen auch auf Tofuhack zurück greifen.

Wahlweise ersetzt man das Hackfleisch durch eine Linsen-Pilz-Mischung oder auch nur Pilze, fein gehackt. Auch kann man gern eine Stange Sellerie dazufügen oder eine Petersilienwurzel, fein gewürfelt.

Für Pescetarier – ja, es geht natürlich auch klein gemachter Fisch. Ohne Gräten, vorzugsweise, also Obacht bei der Zubereitung!

Wenn Ihr keine Zucchini mögt – Paprikaschoten gehen auch, ich würd dann grüne nehmen, zum Schmoren sind die gut.

Zutatenliste in meiner Variante:

eine große Zucchini

500 g Bio-Hack

200 g Feta

1 Zwiebel

eine große Dose (850 ml) Tomaten

Salz, Gewürzmischung, Oregano

 

If I promise to read it, can I convince you to comment? Wenn ich verspreche, dass ich es lese, kann ich dich überzeugen, zu kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.