Schwabengene

Ich muss mich jetzt outen: Ich bin von einem Urgroßvater her Schwäbin. D.h. ein Achtel von mir ist Schwabe. Und ich fürchte, das Sparsamkeitsgen gehört dazu. In seiner übersteigerten Form.

Woran ich das gerade jetzt fest mache?

Ich musste gestern zur Apotheke und habe das genutzt, um auch gleich in den Supermarkt zu huschen (ist bei mir ja alles ums Eck). Lebensmittel einkaufen ist ja gestattet, auch wenn man krank ist. Und wie ich so die Region von Obst und Gemüse verlasse, komme ich am Tchibo-Stand vorbei, wo ich Pantoffel in meiner Größe fand.

Nun sind Pantoffel nicht ungewöhnlich, aber in meiner Größe (42) eher selten. Normalerweise gehe ich trotzdem dran vorbei. Nur – vorletztes Jahr hatte ich nach über 20 Jahren treuer Dienste meine Papillon-Korksohlen-Latschen entsorgen müssen und mir im August 2017 ein neues Paar mit Korksohle gekauft, allerdings von einer Nicht-Marke … und die waren mir schon vor Weihnachten unter den Fersen weggebröselt. Nun … ich hatte da noch ein altes Paar Filz-Latschen rumstehen … sehr geschmackvoll – fanden jedenfalls die Motten. Und die mussten es dann trotz der Auflösungserscheinungen tun, weil die Sohlen ja noch ok waren.

Ich wollte die ganze Zeit dieses Gelumpe ersetzen. Aber ich war auch nicht bereit, dafür in die Stadt zu fahren und dort richtig Geld in die Hand zu nehmen.

Tadaa – hier nun meine neuen Hausschuhe:

https://www.tchibo.de/hausschuhe-p400120183.html

Für den ruinösen Preis von 7,99 – immerhin habe ich nicht die für 6,00 Euro genommen. (Die waren nicht da und ich weiß auch nicht, ob die Größe 41/42 gehabt hätten).

Was ist daran sparsam? Ich HABE immerhin neue gekauft … ABER ich hab eben auch gut drei Monate gewartet, bis ich es getan habe – und ich habe dieses Mal eben deutlich weniger ausgegeben als das letzte Mal. Und die Bestellung dieser Schuhe erfolgte im Auugst 2017 – die haben also nur 1 1/3 Jahre gehalten. Jetzt bin ich gespannt, wie lange es diese Dinger tun. Wenn diese nur ein Jahr halten, waren sie ihr Geld auf jeden Fall wert.

Und daher war noch Geld übrig für ein Katzenbuch. Das mich den ruinösen Preis von 0,63 Euro kostete – plus circa das Fünffache an Porto und Versand …

 

 

Werbeanzeigen

2 Antworten zu “Schwabengene

  1. wir wuenschen den pantoffeln ein langes leben und das sie bequem und angenehm zu tragen sind… ich hab meine von lidl, das pendant zur chinesischen fingerfalle aber diesmal fuer die fuesse ;O)

Schreibe eine Antwort zu franhunne4u Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.