Viertel vor zwölf und Buch Nummer 12

Ich bin nicht stolz, dass ich dieses Jahr nur 12 geschafft habe, aber damit bin ich schon ein durchschnittlicher Leser! Erschreckend!

Ok, ich habe nicht die „graphic novels“ aus der Peter Grant Reihe gezählt, weil sie mir zu kurz waren.

Buch Nummer 12 war eine Kurzgeschichtensammlung, David Sedaris, When you are engulfed in flames.

Ich mag Sedaris, eine moderne Version von Kishon. Nur Amerikaner, mit griechischen Vorfahren, der in Frankreich lebt.

Seine ganze Familie, sein Lebensgefährte, aber immer auch er selber, bekommen hier ihr Fett weg.

Seit ich das erste Mal von ihm in einem BBC-Programm gehört habe, habe ich eine Schwäche für seinen Schreibstil entwickelt.

Da dieses Buch auf Englisch war, ein winziger Auszug:

„… now I just see Maw Hamrick. Maw Hamrick ironing, Maw Hamrick doing the dishes, Maw Hamrick taking out the trash. She wants to be a good houseguest and is always looking for something to do.

„Can I maybe …?“ she asks, and before she is finished I answer yes, by all means.

[…]
It’s incredibly relaxing, but it doesn’t make me look very good, especially if she’s doing something strenuous, carrying furniture to the basement, for instance, which again, was completely her idea. I just mentioned in passing that we rarely used the dresser, and that one of these days someone should take it downstairs. I didn’t mean her, exactly, though at age seventy-six she’s a lot stronger than Hugh* gives her credit for.“

Hugh ist sein Partner, und Maw Hamrick ist dessen Mutter.

Egal, ob er über die Faszination für die gewöhnliche Hauswinkelspinne schreibt *grusel*, oder über seinen Aufenthalt in Tokio, um das Rauchen aufzugeben – er ist unterhaltsam und sehr lesbar.

Fünf von fünf Kokosnüssen.

David Sedaris, When you are engulfed in flames, englischer Verlag.310 Seiten, Kurzgeschichten, satirisch aufgearbeitete Lebensgeschichten. 2008

Kishon mit Sex, Drugs und ganz ohne Rock’n Roll.

Werbeanzeigen

5 Antworten zu “Viertel vor zwölf und Buch Nummer 12

  1. Frohes neues Jahr! Mögest du ein wohlhabendes, produktives 2019 haben!

  2. David Sedaris macht Spaß zu lesen, indeed! Have a healthy, joyful and pleasant Neues Jahr, Fran!

Schreibe eine Antwort zu AnglophileDe Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.