Heute in der U-Bahn

Mir gegenüber saß eine ältere Frau, und das wird langsam echt schwer … also, mit dem Ältersein als ich, werde ich doch noch 50 dies Jahr.

Und die zog einen alten Briefumschlag heraus, auf dem sie ein Sudoko aufgemalt hatte, das noch nicht völlig gelöst war und einen Stift -und sie malte akribisch ein weiteres Sudoku-Gitter auf. Dann zog sie ein bereits gelöstes Sudoku aus dem Umschlag und schrieb die Ausgangszahlen hinein, sah aus, als wenn sie ein altes Rätsel aus einer Zeitschrift geschnitten hatte, das schon jemand anderes gelöst hatte. Als ich das sah, fiel mir ein, dass in meiner Tageszeitung, die ich eh nur noch ins Altpapier tun wollte, auch ungelöste Sudokus drin sind. Also packte ich die Zeitung aus, schlug die entsprechende Seite auf und fragte sie, ob sie diese haben wollte? Sie wollte und sagte mit diesem eindeutigen Russlanddeutschen-Einschlag „Vielen, vielen Dank“.

Manchmal ist eine gute Tat auch nur, was man selber übrig hat und nicht mehr braucht, an jemanden weiterreichen, der es noch gebrauchen kann. Es muss nicht immer ein großes persönliches Opfer sein, um jemandem eine kleine Freude zu machen.

Werbeanzeigen

2 Antworten zu “Heute in der U-Bahn

  1. gut gemacht!!!! ich freu mich mit der alten dame!!!

  2. Sensitivity to the needs of others, even simple needs, gives us many opportunities to expose our better selves! Congratulations to you on having your better self expose itself on the U-bahn! And thanks for sharing this experience here.

If I promise to read it, can I convince you to comment? Wenn ich verspreche, dass ich es lese, kann ich dich überzeugen, zu kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.