NEUES JAHR – Rezept

Wir haben gestern gekocht.

Das Rezept ist nicht meins, Copyright liegt bei Chefkoch, daher hier der Link.

Wir haben in folgenden Punkten das Rezept geändert:

Ich kaufte Chinakohl statt Weißkohl, dessen Blätter sind leichter weich (also rollbar) zu kochen. Und ich kaufte keinen normalen Frischkäse, sondern Frischkäse in einer gewürzten Form, genannt INDIA … Davon verwendeten wir auch deutlich mehr als die 50 g … (nein, wir haben NICHT eine Null hinzugefügt). Außerdem kaufte ich bereits mit Basilikum und getrockneten Tomaten gewürztes Couscous (aus Versehen, aber es hat wirklich nicht geschadet!).

Dann begann die Küchenschlacht … Einen großen Topf füllten wir mit Wasser, steckten den Kohlkopf hinein und ließen weich kochen. Den Couscous ließen wir mit 350 ml Wasser und 2 EL Öl ziehen (nach Packungsanweisung). Wir hielten uns ansonsten an das angegebene Rezept, kochten dazu Kartoffeln (weil alle drei Mitköche schon Reis an dem Tag hatten) und konnten dann um halb 9 essen. Dazu hatte ich für die Gäste einen korsischen Landwein (rot, trocken) gekauft.

Anschließend kramte ich in meinem TK-Fach die letzten zwei Blaubeer-Eis heraus und ließ sie probieren. Nur so als kleine Süßigkeit … Ich hatte schon voll aufgegeben und auch die andere Frau der Runde war nicht mehr in der Lage, noch Eis zu essen.

Dies war eines der wenigen Male, wo wir uns in der Menge ans Rezept gehalten haben (naja fast, wir haben die Soße verdoppelt und mehr Käse in die Füllung getan) und es blieb anschließend noch eine Kohlroulade übrig. Nicht, weil es nicht geschmeckt hätte …

Ich werde wohl doch Couscous in meinen Vorrat aufnehmen – eignet sich wirklich gut zum vegetarischen Gemüse füllen.

Es sind Rezepte wie dieses, die ICH in der fleischlosen Küche liebe, Rezepte wo Gemüse noch Gemüse sein darf und NICHT Fleisch nachahmen soll. Und es sind Rezepte, in denen fast immer Käse eine Rolle spielt – vegan ist einfach nicht mein Ding.

Next up –

 

Werbeanzeigen

3 Antworten zu “NEUES JAHR – Rezept

  1. danke fuer das tolle rezept, ich vermisse omis kohlrouladen seit ich kein fleisch mehr esse, das ist eine schoene alternative ;o)

If I promise to read it, can I convince you to comment? Wenn ich verspreche, dass ich es lese, kann ich dich überzeugen, zu kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.