Unfallohrenzeugin

oder auch: Gerade vor meinem Wohnzimmerfenster.

Ein Paketlieferwagen (nein, leider nicht der angekündigte DHL-Wagen … seufz) fährt in der kleinen Seitenstraße auf die Ampelkreuzung zu, die für ihn nur eine sehr kurze Grünphase bereit stellt. Dementsprechend bremst er, als die Ampel umschaltet. Der junge Mann im schicken Golf dahinter drückt – nein, leider nicht auf die Bremse – sondern auf die Hupe. Bei mir in der Fahrschule habe ich mal gelernt (aber ich bin ja auch schon steinalt), dass Hupen dem Benutzen der Bremse unterlegen ist, wenn es darum geht, Auffahrunfälle zu verhindern.

Der junge Mann hat heute den praktischen Beweis angetreten. Vielen Dank für die aufopferungsvolle Beweisführung. Er landete mit seinem Vorderspoiler auf dem Trittbrett-Unterfahrschutz des Lieferwagens vor ihm. Von hier aus hörte sich das ungefähr so an:

„Huuup!“ – RUMMS. Ein Bremsen hätte besser geklungen, wäre einen Ton kürzer gewesen – und nicht so teuer.

Mal ganz davon abgesehen, dass es dem Lieferanten wieder kostbare Zeit gestohlen hat.

Was sagte mein Fahrlehrer früher immer, also, vor 30 Jahren? „Abstand halten. Dann hat man den Platz für (eigene und fremde) Fehler.“ Und wenn das der Fahrlehrer nicht gesagt hat, dann hätte er es sagen sollen …

Advertisements

2 Antworten zu “Unfallohrenzeugin

  1. Defensives Fahren ist immer besser als das Horn und die Straßenwut zu wehen. Natürlich wachsen einige Leute nie auf.

    • It was so typical that the driver of the car was a young man, barely 20. With another young man next to him. They usually are a little more reckless when in company.

If I promise to read it, can I convince you to comment? Wenn ich verspreche, dass ich es lese, kann ich dich überzeugen, zu kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s