Follower

Man freut sich als Hobby-Blogger über jeden Follower. Bei manchen der meinen bin ich aber ein ganz klein wenig verwundert, warum sie mich des Folgens für würdig befinden.

Immer dann, wenn ich einem neuen Folger auf sein Blog schaue und dort Themen wie Mode, Fitness oder Religion vorherrschend finde, bin ich irritiert, weil mein Blog sich so gar nicht damit beschäftigt.

Ich koche zwar gerne hin und wieder, aber nicht unbedingt chic vegan (eigentlich gar nicht) oder besonders kalorien-optimiert. Fitness?

Für Mode bin ich mit 48 und meiner Körpermasse (144 kg) nicht mehr die richtige Zielperson (auch wenn ich natürlich nichts gegen einen bauchfreien Körper einzuwenden hätte – also, nicht SO bauchfrei – allerdings ist er mir nicht wichtig). Mode?

Und religiös bin ich auch eher nicht (Kirchenmitglied bin ich nur noch, weil meine Steuern dabei dann unter anderem für so soziale Zwecke wie Altenbetreuung, Kinderbetreuung, Gefangenen- und Krankenbetreuung und Seelsorge im Bereich Polizei und Armee ausgegeben werden).

Diese Einstellungen werden sicher auch auf meinem Blog deutlich. Woher kommt also diese Affinität der oben erwähnten Blogger für mein Blog (nein, ich will Euch nicht loswerden, Ihr seid mir willkommen! Ich wundere mich nur!)?

Ich freue mich über diese Folger. Ich frage mich nur, warum? Was kann ich Euch bieten? Ich will schließlich nicht, dass hier jemand enttäuscht rausgeht. Lasst mich doch in den Kommentaren wissen, was ich für Euch tun kann.

Advertisements

6 Antworten zu “Follower

  1. Geht mir auch so! Warum folgt uns jemand der nur auf italienisch bloggt? Keine Ahnung! 😂

    • Ich denke, bei einigen ist es einfach so, dass sie erwarten, dass man ihnen auch folgt. Aber das tu ich nicht. Ich schau mir die Blogs an, wenn ich das Thema interessant finde, ja, dann folge ich, wenn ich das Blogthema nicht so spannend finde, folge ich auch nicht. Es gibt zu viele Blogs, die ich wirklich interessant finde.

  2. das ist die master-frage… hab leider keine antwort ;O)))

  3. Obwohl ich nur über Katzen blogge, habe ich andere Interessen. Ich folge Blogs, die nichts mit Katzen zu tun haben. Ich folge nicht ‚Essen und Kochen‘ Blogs aber! Ich weiß nicht, wie ich hierher gekommen bin!

    • Vermutlich, weil du einem Katzenblog gefolgt bist (Katzenworld, z.B.? Oder Weggieboys Blog? Oder auch Onespoiledcat? Sevencatsandcounting? Ich selber bin ein großer Katzenfan -und werde mir jetzt DEINEN Blog ansehen) … ich bin ja kein themenorientiertes Blog, sondern mehr so ein „von jedem Dorf n Köter“-Blog natürlich haben Leute auch andere Interessen als das, worüber sie bloggen.

    • I have just been to your blog – and read your In Remembrance-page … sigh I lost my FunTom this year and you might have read that on Katzenworld or Weggieboys … Daily Feline wisdom – that is Sevencatsandcounting (and sweet Luna is the And Counting part).

If I promise to read it, can I convince you to comment? Wenn ich verspreche, dass ich es lese, kann ich dich überzeugen, zu kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s