Punkt, Punkt, Punkt 2017 – (14) – U(h)rlaub

Für mich ist Uhr-Laub – das Laub der Zeit, wirklich Kalender-Blätter.

Ich bin ein Kalenderjunkie.

Ich habe zwei Katzenklappkalender (einen „ewigen“ und einen für 2017, mit Wochentagen), einen Katzen-Tagesabreißkalender. Einen Dilbert-Tages-Abreißkalender, einen Streifen-Katzenmonatskalender (so einen schmalen halt). Im Wohnzimmer hängen zwei, die ich wegen der Motive aufgehängt habe – einen großformatigen mit Japanischen Gärten, einen winzigen von den Cotswolds. In der Küche hängt einer mit Ansichten Hannovers – aus der Frühzeit der Fotografie.

Und da sind die Kalender noch gar nicht enthalten, die ich für Postcrossing gekauft habe. Mein Postkartenversandprojekt – dafür eignen sich Postkartenkalender nämlich hervorragend.

Aber das sind nur die in meiner Wohnung. Ich habe auch noch zwei dekorative in meinem Büro auf der Arbeit hängen.

Und was mache ich, wenn ich z.B. die Blätter der Tagesabreißkalender abgerissen habe? Dann benutze ich die unbedruckten Rückseiten dieser Kalender als Einkaufs-, Merk- oder sonstige Notizzettel. Bei den Wandkalendern sieht das anders aus. Ich habe auch schon aus diesen Bildausschnitte auf Blanko-Karten geklebt und so meine eigenen Postkarten oder Klappkarten hergestellt – und zwei hängen ohne Kalendarium in meinem Flur. Bei den Postkartenkalendern ist die Nachnutzung einfach 😉 Sozusagen schon vorgegeben. Aber die meisten Wandkalender entsorge ich nach dem Jahr brav im Papier-Müll.

Mein U(h)r-Laub:

IMG_1025[1]

Advertisements

11 Antworten zu “Punkt, Punkt, Punkt 2017 – (14) – U(h)rlaub

  1. I ch hab mir auch einen ewigen gekauft, leider hat mein mitinsasse ausgerechnet den mit notizen versehen, quasi beschmiert… jetzt koennen wir uns jedes jahr erinnern wann er nen zahnarzttermin hatte ;o)))

  2. Liebe Frau Hunne,
    einen „ewigen“ Kalender habe ich auch. Der hat so wunderschöne Bilder – es ist ein kleiner Tisch-Standkalender für jeden Tag – ich habe jedes Jahr erneut Freude beim Betrachten.
    Trotzdem habe ich für Dein Projektthema die Uhr im Urlaub ausgesucht. 😉
    Angenehmen sonnigen Sonntag und lieben Gruß
    moni

    • Ich habe meinen geschenkt bekommen (ein Irrtum, wie meine Freundin meinte, sie wollte mir eigentlich einen schenken, der nur für ein Jahr ist) – aber meiner hat Katzen als Motiv! Mit Zitaten von bekannten Leuten. Ich mag den auch noch nach 10 Jahren!

  3. Hallo Frau Hunne,

    das Problem ist bei schönen Motiven auf Kalenderblättern manchmal, dass sie viel zu groß sind um sie noch irgend aufzukleben oder gar aufzuhängen. Denn der Platz an den Wänden ist nun mal sehr begrenzt. Ging mir mal mit einen sooooo schönen Kalender von Geo so. Denn hatte ich gewonnen, ich glaube, die kosten ein kleines Vermögen. Jedenfalls waren diese tollen Aufnahmen so riesig, dass ich kein Plätzchen dafür fand und sie irgendwann traurigen Herzens dem Papiermüll überlassen habe.

    Liebe Grüße
    Sandra

    PS: Ich denke auch, dass du in Sachen Kalender ein kleiner Junkie bist 😉

  4. Ich liebe auch Kalender. Meine Termine trage ich auch noch ganz altmodisch in meinem Filofax ein. Und ich liebe meine Bibliotheks- und Buchkalender. Einer davon hängt in meinem Büro. Und wenn ich mehr Platz hätte…..

  5. Guten Morgen, Frau Hunne;

    in unserer heutigen Runde staune ich, was alles so gesammelt wird: Kalender, Schuhe, Uhren… 🙂
    Dein Garten-Kalender würde mir seeeehr gefallen. Wie ich lese, gehörst du auch zu jenen Menschen, die mit Papier sorgsam umgehen. Ich selber sammle die Umschläge unserer Post, um Einkaufs- und Notizzettel zu schreiben.

    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!
    Barbara

  6. Ich bin kein ganz so arger Kalenderjunkie, aber ich verwurste die, die mir gefallen und die keinen Platz anner Wand finden in den Folgejahren (ähem, hüstel, anbau) in Kuverts. Alldieweil ich noch zu händischen Briefeschreiberinnen gehöre…. Ist eine gute Methode zum immernochanguckenkönnen… oder zu größeren Papiertüten fürn Geschenk. Fröhliche Kalendergrüße, Eva

If I promise to read it, can I convince you to comment? Wenn ich verspreche, dass ich es lese, kann ich dich überzeugen, zu kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s