Kalte Küche

Nein, nicht die Heizug ist defekt, nein, nicht der Ofen – ich kam nur gestern so spät nach Hause, dass ich mal wieder zu spät zum Kochen dran war. Habe aber noch kalten Braten und kalten Blumenkohl im Kühlschrank gehabt, dazu Schnittlauch, ein bisken eingelegtes Gemüse (ich hatte Tomatenpaprika und Silberzwiebeln) und noch eine frische Paprikaschote. – Alles in Salatgröße geschnippelt, mit einer Senf-Vinaigrette angemacht – sehr bekömmlich! Fühlte sich fast wie Kochen an … nur mit weniger Abwasch.

Advertisements

5 Antworten zu “Kalte Küche

  1. das klingt gut… ich mag kalte kueche und ich find es macht mehr satt als warmes essen… auch wenn meine familie grad fassungslos den kpf schuettelt :o)

    • Für dich natürlich ohne kaltes Fleisch. Aber übrig gebliebener Blumenkohl kann entweder in ein Curry wandern, oder kalt im Salat enden. Ich habe noch genug für ein (vegetarisches) Curry heute übrig 😉

      Das war gestern eine Improvisation. Zum einen, weil meine Regency-Romane so oft von kaltem Fleisch und eingelegtem Gemüse sprechen (daher eben der eingelegte Tomatenpaprika und die Silberzwiebeln, MIST – ich hab noch Gürkchen vergessen) – und zum anderen war da eben auch noch der halbe, kalte, vorgegarte Blumenkohl. Der Schnittlauch wurde von mir am Samstag auf Verdacht gekauft (ich hab noch soviele Eier im Kühlschrank, dass ich sicher bald ein Omelett mit Ziegenkäse, Schnittlauch und Tomätchen machen werde) und kam mir gerade Recht.

      • solche improvisierten koch-experimente sind die allerbesten (meistens) . ich freu mich manchmal mehr auf die resteverwertung als auf das eigentlich essen :o)

  2. Oh, das hab ich auch öfters. Und manchmal braucht es gar nicht so viel.

If I promise to read it, can I convince you to comment? Wenn ich verspreche, dass ich es lese, kann ich dich überzeugen, zu kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s