Neues Jahr, Update Woche 3

Also, ich war diese Woche ein wenig lässlich, ich habe allerdings gekocht – den Hackbraten letzten Sonntag und heute Lammkoteletts auf Tomatenreis. Beides lecker. Aber heute bin ich an meine Grenzen gestoßen. Das Lammfleisch war innen noch rosa (wie sich das gehört, werden die Gourmets jetzt sagen, aber ich bin wohl kein Gourmet. Kam aber dann doch damit zurecht) und der Tomatenreis ist beim Kochen angebrannt (das Angebrannte war natürlich nicht im Endprodukt, das nochmal in den Ofen gewandert ist).

Gelesen habe ich wieder ein Buch (mehr schaffe ich einfach nicht, wenn ich Bücher lese, die zwischen 400 und 500 Seiten haben, schon gar nicht, wenn ich am Samstag Vormittag im Büro hocke).

An die Geschichte muss ich mich gleich noch setzen, bin also einen Tag später dran.

Aber ich habe gerade etwas Neues gelernt. In einem meiner kleinen Kochbücher von Anne Wilson werden die Worte „Sommerkürbis“ und „Winterkürbis“ verwendet. Ich konnte mir darunter nichts vorstellen – bis ich es gerade nachschlug. Was wir so klassisch als Kürbis kennen (z.B. der von mir so geliebte Hokkaido) ist ein Winterkürbis. Zucchini z.B. gelten als Sommerkürbisse! So, nun wisst auch Ihr es, wenn Ihr es nicht schon vorher wusstet.

Wenn ich beides bekomme (Zucchini sieht derzeit SEHR mau aus, Spanien hat Lieferprobleme), gibt es nächste Woche wohl mal ein vegetarisches Curry.

Advertisements

2 Antworten zu “Neues Jahr, Update Woche 3

  1. oh da freu ich mich… ob auch gefrorene zucchini gehen? wir haben naemlich auch grad keine in den laeden (wollte zucchini spaghetti machen)

If I promise to read it, can I convince you to comment? Wenn ich verspreche, dass ich es lese, kann ich dich überzeugen, zu kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s