Steuerfragen

Von der Tagesschau-Seite:

„Tierprodukte wie Milch und Fleisch sind klimaschädlicher als Obst oder Gemüse. Daher fordert die Chefin des Umweltbundesamts, Krautzberger, die Mehrwertsteuer auf diese Lebensmittel anzuheben. Im Gegenzug könnten pflanzliche Produkte günstiger werden.“

Ganz eindeutig trugen tierische Nahrungsmittel zur Gehirnentwicklung bei. Sonst würde Frau Krautzberger, die natürlich hochkonsequent Veganerin sein muss, nicht ignorieren, dass der menschliche Körper für den Verzehr tierischer Nahtungsmittel ausgelegt ist. Vom Gebiss zum Verdauungstrakt – alles anders als beim reinen Pflanzenfresser, alles auch anders als beim Carnivoren Katze.

Und wenn der Mensch für den Konsum von Lebensmitteln aus tierischen Quellen ausgelegt ist (sogar B 12 braucht – etwas, das uns bei rein veganer Ernährung FEHLT und KÜNSTLICH aufgenommen werden muss – was für mich widersinnig und unnatürlich ist), dann sollten diese Lebensmittel auch für ärmere Leute erschwinglich bleiben.

 

Oder soll jetzt nur noch der Reiche Fleisch und Käse essen dürfen? Sollen arme Kinder jetzt keine Milch, keinen Quark, keinen Joghurt mehr essen – mit dem für Kinder notwendigen Knochenaufbau? Und kein Fleisch mehr essen – sie bauen Muskelmasse noch auf, benötigen daher mehr Eiweiß. Und die Rentnerin, die an Osteoporose leidet? Der Rentner, bei dem der Muskelschwund zuschlägt? Sollen diese von ihrer Rente jetzt die höhere Mehrwertsteuer bezahlen? Oder schneller dahin siechen? Denn eine rein pflanzliche Diät ist eben nur schwer, nur mit einem satten Mittelklasse-Budget so richtig ausgewogen mit allen notwendigen Mineralstoffen und Vitaminen auszubalancieren. Den meisten fällt das ausgewogen schon schwer unter Zuhilfenahme der tierischen Lebensmittel. Nun sollen die Leute, die kaum genug Geld zum Leben haben, noch ein lebensmittel-technisches Studium hinlegen, um gesund zu bleiben und nicht an Mangelernährung zu leiden?

Das ist nicht ihr Ernst, Frau Krautzberger!

 

Advertisements

4 Antworten zu “Steuerfragen

  1. vielleicht ist das „r“& das „t“ in ihrem namen nur so reingerutscht und sie heisst eigentlich KAUZberger? komischer kauz scheint sie jedenfalls zu sein… herr einstein hatte recht mit seiner theorie ueber das universum und den geistigen zustand mancher mitmenschen…

  2. Das ist echt eine Winterlochsau, die da durchs Ländle getrieben wird.
    Ich möchte übrigens auch nicht, dass subventioniert wird, wenn man Obst und Gemüse quer durch die Welt fliegt.

If I promise to read it, can I convince you to comment? Wenn ich verspreche, dass ich es lese, kann ich dich überzeugen, zu kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s