Gerade im Radio

Radiowerbung. (Notwendiges Übel, wenn ich nicht mehr als meine Rundfunkgebühren zahlen will.) Beworben wurde das Feuerwerkskörper-Angebot eines Baumarktes.

Bis dahin hab ich noch kein Problem mit dieser Werbung. Leider haben sie auch den Standard-Slogan des Baumarkts in die Werbung gepackt, den halte ich für höchst unpassend in diesem Zusammenhang:

„Respekt wer’s selber macht!“

Seriously? Bei Feuerwerk??? Ihr habt doch einen Knall, toom Baumärkte!

Advertisements

5 Antworten zu “Gerade im Radio

  1. echt daneben, jeder tv sender hatte die horrorbilder von wegen boeller selber machen…. ich hab einen klassenkameraden verloren in der 4. klasse wegen so einem diy-projekt. und wenn ich mal im lotto gewinne, dann mach ich meinen schwur wahr und verklage die ganzen werbe-deppen die so einen sch… fabrizieren… und dann ist toom mit auf der liste. versprochen.

    • Ich denke, es war einfach gedankenlos. Die wollten ja nicht wirklich, dass die Leute ihre Böller selbst machen, die wollen die fertigen verkaufen. Nur leider haben sie nicht daran gedacht, dass der Werbeslogan hier ein wenig … unpassend … ist.

      • wir sind zu oft gedankenlos…. und dann kommen die dicken schlagzeilen wo man sich wundert…. werbung soll zwar inspirieren und animieren aber sie sollte auch funktionieren… zumindest besser als selbstgemachte kracher :o)

      • Eindeutig. Diese Achtlosigkeit ist ein wenig wie die von Eltern, die ihren Kindern keine Aufmerksamkeit schenken, wenn diese allein im Auto bleiben – und die sich dann wundern, wenn der 5jährige das Autos startet und in den Laden fährt, in dem Mutti/Vati nur mal eben schnell was holen wollte – und dann ins Schwatzen geriet.

      • …genau :o) … es sei denn die mama verschwatzte sich in nem mc drive, dann passt es ;o)))

If I promise to read it, can I convince you to comment? Wenn ich verspreche, dass ich es lese, kann ich dich überzeugen, zu kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s