Schlichte Gedichte 2016 (16)

Ohne ihn fällt’s dem Baum schwer

bei uns herum zu stehen sehr.

Daher suchen wir behender

als früher unseren …

Gestern gab es Gänsebraten, das habt Ihr sicher leicht erraten.

Advertisements

5 Antworten zu “Schlichte Gedichte 2016 (16)

  1. die von frueher waren eine echte herausforderung… nachdem meine arme mutter sich beim einpassen und wildem herumgesaege mit einem kuechenmesser uebel in die hand geschnitten hatte und der baum immer noch nicht in das gesuchte dingens passte, hat sie ihn vom balkon geworfen… ein fest fuer alle nachbarn ;o)

    • Deine Mutter hat ein ähnliches Temperament wie ich! Das hätte ich sein können! Heutzutage mit den Sicherheitsdingern, wo man nur noch sicherstellen muss, dass der Baum beim Verkäufer auf das Höchstmaß unten zugeschnitten wurde (ja, so macht man das heute, man fordert Service ein, dafür zahlt man ja auch genug!), den Rest erledigt zum einen die Schwerkraft, zum anderen die Drahtseile und das Pedal – da kann man auch ganz allein so ein Dingsie in Betrieb nehmen. Wir hatten ein gußeisernes daheim (Hint: Mein Grova hat in einer Gießerei gearbeitet ..) und das hatte drei Schrauben. Kein Jahr stand der Baum wirklich gerade … Immer brauchte man zwei, einer der schaute, einer der schraubte.

      • die dinger waren der anlass fuer so viele weinhnachskraeche und zerscherbelte kugeln… zum glueck sind die heutzutage aus plastik, die scherben waren echt ueberall :o)

  2. A aus H an der L

    Weihnachtsbaumständer? Christbaumständer? Mein Versuch mit so nem Ding war mit dem alten der Eltern. Also drei Schrauben. Entsprechend schief sah das dann alles aus. Ich habe mich damit getröstet, dass der Baum ja schon nicht gerade war.

    • Du hast es erraten! Und das drei Schrauben Ding hatten wir auch daheim … eine fürchterliche Plage. Ich habe irgendwann dann beschlossen, als ich meinen ersten eigenen Baum aufstellte, ich bräuchte etwas anderes – und habe mir das Drahtschlingen-Ding geholt!

If I promise to read it, can I convince you to comment? Wenn ich verspreche, dass ich es lese, kann ich dich überzeugen, zu kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s