Diebstahlssicherung?

Ich lebe hier nicht weit entfernt von einem Bekleidungsdiscounter. Dort waren außen aufgestellt Drahtkörbe mit einem Angebot an Kissen für Balkon-/Terrassenbestuhlung. Diese waren mit Diebstahlssicherungsplaketten versehen.

Ich habe mir das Foto gespart, ich will niemanden bloßstellen. Aber – funktionieren diese Plaketten nicht so, dass sie einen Alarm auslösen, wenn man das Geschäft mit den Produkten und den Plaketten verlässt??

Eine weitere Frage, wenn die Kissen abends in das Geschäft geräumt werden – lösen sie dann auch einen Alarm aus?

Irgendwas kann da so nicht richtig sein.

Die wichtigste Frage jedoch: Werden wir wirklich alle immer dümmer??

12 Antworten zu “Diebstahlssicherung?

  1. Ich glaube wir werden wirklich langsam Dümmer
    Vieles wird einfach nicht mehr hinterfragt .
    Trotz Regeln im Verkehr/und anderen Bereichen wird einfach keine Rücksicht mehr aufeinander genommen .
    Da kommen Autofahrer einfach aus eier für sie in diese Richtung gesperrten Einbahnstraße und pöbeln dann gegen den Fußgänger der ihnen dabei gerade im Wege ist . ( Passiert mehrmals die Woche in der Marienstr. in Seelze an dem Ende das nur Radfahrer in die Gegenrichtung passieren dürfen ). Spielstraßen werden mir Tempo 30 und mehr befahren.
    Autos parken Fußwege so zu das Fußgänger auf die Straße ausweichen müssen .
    (Passiert täglich Am Kreuzweg in Seelze )

    „Eine weitere Frage, wenn die Kissen abends in das Geschäft geräumt werden – lösen sie dann auch einen Alarm aus?“ Zitat : Franhunne

    Eigendlich müßte das so sein . Das gleiche habe ich mich auch manches mal gefragt

  2. vielleicht kann dieser store noch nen karton danebenstellen mit aufschrift Kasse des Vertrauens ? … oh und naturlich den „entschaerfer“ fuer die diebstahlsicherung :o)

    • 😉
      Ich hab mich ja gestern wegen Krankheit* aus dem Verkehr gezogen, daher wollte ich nicht die Schritte in den Laden machen, sonst hätte ich sie mal gefragt, ob die Diebstahlssicherung so funktioniert? Ich hätte da so meine Zweifel …

      *Ganz fiese Nagelbettentzündung – ist mein Tip .. if it looks like a duck and quaks like a duck …

      • au…. das ist wirklich fies… mein kopfkino zeigt mir gerade einen thriller… gute besserung, I hoffe es heilt ganz schnell und ohne probleme…

      • Ich muss hinzu fügen: Ich hab mir einen großen Zeh mit einem Schuh, den ich nicht nochmal anziehen werde, „ruiniert“ – und zwar so, dass ich nicht „länger“ damit laufen kann, ohne dass der Schmerz erst den ganzen Fuß und dann sogar die Wade erreicht! Und mein Dienstherr hat ja auf vieles Anspruch, aber nicht darauf, dass ich mir die Leber mit Schmerzmitteln (Diclofenac) ruiniere – oder weinend am Computer sitze und am Ende des Arbeitstages nach Hause krieche auf allen dreien …

      • ooooh das glaub ich, dass DAS weh tut… da hilft wohl ruhe besser als jedes schmerzmittel… zumal man damit eh nur den schmerz betaeubt und nichts fuer die heilung tut… :o(

      • Deswegen habe ich mir in der Apotheke auch ein entzündungshemmendes Fußbad und Zugsalbe besorgt, und kein Schmerzmittel. Die Leber wird es mir danken – und der Fuß vermutlich auch.

      • auf jeden fall…. gute besserung, nicht nur fingerschmerzen gehn zu herzen, die im fuss leider auch :o(

      • Und das Schlimmste – es war pure Eitelkeit …😦

  3. Einfache Antwort: Farbsicherungen lösen keinen Alarm aus, sondern erweisen sich als furchtbar unpraktisch, wenn man den Artikel wäscht: Die Farbe tritt aus und ist nicht auswaschbar. Funksicherungen lösen Alarm aus, sobald man die entsprechenden Sperren passiert. Kennt jeder, dem mal eine Sicherung beim Kassieren nicht weggemacht wurde. Daher [eigentlich]: Wenn ein Geschäft was rausstellt, dann Funksicherungen ab und Farbsicherungen ran [großer Aufwand]. Wenn man sich das spart, dann macht es halt jedesmal *dülüdü*, wenn jemand mit einem Artikel von draußen reingeht oder die Kollegen zum Feierabend die Rundständer reinrollen. Mit neumodischer Dummheit hat es eher weniger zu tun, mehr mit neumodischem Personalsparzwang.

If I promise to read it, can I convince you to comment? Wenn ich verspreche, dass ich es lese, kann ich dich überzeugen, zu kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s