Punkt, Punkt, Punkt – (3) – ohne geht nicht

OHNE  geht nicht. Sunnys Blog-Parade durch’s Jahr heißt Punkt-Punkt-Punkt und ich bin der Meinung, ich sag mal was zum Thema OHNE PUNKT GEHT NICHT.

Pausen sind wichtig im Leben und man muss auch mal was zu Ende bringen, um sich dann etwas Neuem widmen zu können. Nicht umsonst spricht die deutsche Sprache von: „Mal einen Punkt machen“. Und es ist negativ „ohne Punkt und Komma zu reden“. Kleine Kinder lernen Gesichter malen mit „Punkt, Punkt, Komma, Strich“.

Außerdem sind Gesichtspunkte wichtig – nicht nur die, die bei Sonnenschein auf der Haut erscheinen.

Und was wären die heute so beliebten Listen und Bucket-Listen (Listen, von Dingen, die man noch tun/sehen möchte, bevor man stirbt oder „before one kicks the bucket“) ohne PUNKTE?

Selbst die Wissenschaft liebt Punkte:

Die Mathematik kommt im Geometriebereich nicht ohne sie aus. (DAS muss ich wohl nicht belegen, oder?)

Die Biologie verziert Lebewesen gern mit solchen (s. auch meinen Beitrag zum 1. Thema). Oder auch Eier.

Sogar die Musik kennt Punkte!

Im IT-Bereich sähe man ohne sie nichts, nur dass sie hier einen anderen Namen tragen.

So, ich mach hier jetzt mal einen Punkt. Dies ist ja eine Bild-Aufgabe, sonst würd ich das einfach mal so hier stehen lassen.

And now to something completely different.

Ohne muss gehen

Ohne muss gehen

Dies ist meine 2011 im Januar verstorbene Mashka (damals gerade 5).

Ohne geht nicht? Ohne muss gehen. Auch wenn man meint, geht nicht.

Sie hatte einen dicken fetten Fleck (oder auch Punkt) am Oberschenkel. (Ich bin großzügig mit dem Wort „Punkt“).

 

 

15 Antworten zu “Punkt, Punkt, Punkt – (3) – ohne geht nicht

  1. Hallo Frau Hunne,

    das Wort Punkt als Keyword für deinen Beitrag muss heute eine Hochquote erzielen😉. Und wir wissen noch ein wenig mehr zum Punkt, auf den du gekommen bist. Hach damit gehen prima Wortspiele.
    Zum Thema ohne verstorbene Katze geht nicht, kann ich auch noch mithalten. Meiner ging im November und ich habe noch jeden Tag das Gefühl, er muss einfach wieder hier sein. Leider muss es ohne gehen und jeder Tag ist nach 24 Stunden vorbei.

    Liebe Grüße
    Sandra

    • Bei mir ist es ja schon 4 Jährchen her … und die „Neue“ macht sich ja auch ganz prima und hätte nie ’ne Chance dazu bekommen (wo sie schon ein Jahr auf ein neues Zuhause gewartet hat). Aber manchmal denk ich halt schon an mein Kleines …

      • Ich bin noch hin- und hergerissen, ob wir jetzt schon der nächsten Fellnase ein Zuhause zu geben. Einerseits fehlt mir alles (Schnurren, streicheln, Streiche, an der Tür begrüßt werden u.s.w.), andererseits kann ich mich noch nicht dazu durchringen, wahrscheinlich braucht es einfach noch ein wenig Zeit, mal sehen.

      • Das ist in Ordnung. Andererseits braucht die neue Fellnase eh Zeit sich an neue Leute zu gewöhnen – da wäre die natürliche Distanz wegen der eigenen Trauer gar nicht schlecht, das gibt dem Tier die Möglichkeit, sich im eigenen Tempo einzugewöhnen (ok, nicht alle sind so scheu wie meine):

  2. Oh je, das tut mir aber leid, wir wissen ja alle, dass es manchmal auch ohne gehen muss, aber es tut halt weh und man vermisst etwas ♥♥♥
    Das Thema hast Du wirklich interessant interpretiert, gefällt mir!
    Hab eine feinen Sonntag
    moni

  3. Hallo Frau Hunne,
    wenn es sein muss, dann muss es ohne gehen. Aber schön ist es nicht und ich sehe ganz deutlich den Punkt bei Mashka🙂
    LG Claudia

  4. Du hast es auf den Punkt gebracht und uns auch deinen Standpunkt dargelegt. Super, ich mag solche Geschichten!

    LG Sabine

  5. 100 Punkte für die Kandidatin.
    Pluspunkte. Für einen wunderbar gepunkteten Beitrag.
    (Nur der wunde Punkt am Schluss macht ein wenig traurig.)

  6. Das hast du schön auf den Punkt gebracht!
    LG Sabienes

  7. Klasse! (Strich mit Punkt).

If I promise to read it, can I convince you to comment? Wenn ich verspreche, dass ich es lese, kann ich dich überzeugen, zu kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s