Ehe-Zwang

Ich dachte ja wirklich, dass Zwangsheiraten in Deutschland ungesetzlich sind. Und was musste ich am 02.06. auf der Tagesschau-Seite lesen?
EHE FÜR ALLE!
Wir müssen jetzt ALLE, ALLE heiraten???!! Oh weh!

Also schnell, Singles, die Juweliere gestürmt, Eheringe gekauft, freundschaftlich geteilt mit anderen Gern-Singles – und zumindest nach außen merkt es keiner, dass ich meine 3-Raum-Wohnung allein bewohne.

Ach – weitergelesen, erleichtertes Ausatmen – es bleibt bei der Freiwilligkeit der Ehe – sie soll nur allen unabhängig von der sexuellen Orientierung MÖGLICH WERDEN! Wenn’s glücklich macht …

Puuh – das war ein Schreck!

18 Antworten zu “Ehe-Zwang

  1. Easy war froh, er dachte, das ist die chance seinen single status aufzugeben :o)

  2. Zwangsheirat ist nicht gut… es ist auch gut als Ehe Leidenschaft zerstört.

    Ist das Gras immer grüner, nicht wahr?
    😉

    • You know that you may comment in English here, if that is easier for you … No, a forced marriage is never well. And I did not want to poke fun at the REAL forced marriages, which take place not IN Germany (I hope) but with girls born in Germany who are brought outside to be married to a man they don’t want. But the headline Marriage for all was just too good not to be shown up for its ambiguity.

      • You know that you may comment in English here, if that is easier for you

        I understand…but I don’t want things to be easy! I like knowing other languages – learning keeps my brain happy…I just didn’t want to be redundant.

        Ich verstehe… aber ich will nicht Dinge einfach sein! Ich mag zu anderen Sprachen – lernen hält mein Gehirn glücklich wissen…Ich wollte nicht nur für überflüssig.

        Anyway, I know what you mean…there are many forced marriages that occur daily, and neither of us are making fun of that fact. Girls are sold everywhere, in every country, from and to every country. I weep when I think of all of the victims…the magnitude is overwhelming.

  3. Endlich…🙂
    Liebe Grüße,
    Lettercastle

    • Ja, ein Schulfreund meines Ex ist schon seit Ewigkeiten mit seinem Partner zusammen, wenn die zwei wollen, können sie jetzt auch die kürzeste mögliche Kette überstreifen.

  4. Viel besser fand ich ja noch die Zeit (online) mit: HOMO-EHE für alle!!

    • Nööö – Ehe mit irgendnem Kerl stelle ich mir schon schlimm genug vor (weil es halt nix für mich ist, verheiratet zu sein) – aber zwangsweise mit einer Person meines Geschlechts die Wohnung und das Bett teilen (sonst wär es ja keine Ehe) – das muss doch nicht sein. Darf, für den der’s mag, aber MUSS? Bitte nein.

      • Naja, zum Glück bin ich ja nicht mit irgendeinem Kerl verheiratet, sondern mit dem richtigen😉 aber Wohnung und Bett teilen sind interessanterweise eben nicht zwangsläufig notwendig für eine Ehe. Im Gegenteil scheinen Ehen ja auch weiterhin Bestand zu haben, wenn genau das nicht der Fall ist – siehe aktueller Bundespräsident!

      • Also – früher war das zumindest so, dass man, wenn man mit einem nicht-EU-Ausländer die Ehe geschlossen hatte, man auch zusammen ein Eheleben führen musste – das ging soweit, dass das Ausländeramt sogar überprüft hat, ob man ein gemeinsames Schlafzimmer hatte!

  5. es gibt viiiiel schlimmeres als die Ehe!

    glaub mir *g*

If I promise to read it, can I convince you to comment? Wenn ich verspreche, dass ich es lese, kann ich dich überzeugen, zu kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s