Schlichte Gedechte (13)

Das Ende von jedem Bengel

hat zwei Flügel, die sind weiss,

singt im Chor (welch ein Gequengel)

aber tut das leis.

Spielt auch Harfe und Posaune

je nach Laune.

Im Englischen Einschlaflied

es vier davon gibt:

Zwei am Kopf, die’s Beten hören

zwei bei den Händen, zum Himmel führend.

******************************************

Gestern hätte ich Posaune durchgehen lassen, doch gemeint war die Trompete.

 

 

If I promise to read it, can I convince you to comment? Wenn ich verspreche, dass ich es lese, kann ich dich überzeugen, zu kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s