Alter schlägt zu

Nachdem sich zuerst die Seniorenberatung  bei mir gemeldet hatte und dann auch noch meine Krankenversicherung auf den Trichter kam, dass es bei mir bald Organe zu holen gäbe, habe ich heute zwei weitere Hinweise darauf gefunden, dass ich nicht mehr 18 bin und langsam Vorkehrungen für mein Ableben treffen sollte – in meinem Briefkasten:

Und das an einem Tag ...

Und das an einem Tag …

Ich werde wohl besser mal Kontakt zu einem Bestatter aufnehmen und mal anfragen, was ein Urnengrab kostet und wieviel ich für eine mir zusagende Stele hinblättern müsste!

4 Antworten zu “Alter schlägt zu

  1. Damit biste voreilig, weil das kriegste dann eh nicht mehr mit.🙂

    • Na, das zwar nicht, aber ich hätte gern als Dankeschön für all die schönen Grabmale, die ich mir ansehen durfte, nachkommenden Generationen auch etwas Schönes zum Ansehen hinterlassen.

  2. Eine Zeit lang war für mich der nächste Supermarkt weiter weg als zwei(!) Bestatter. Nach ein paar Monaten hatte die Verwaltung dann aber doch ein Einsehen und hat noch einen Einkaufsmarkt in die hungrige und offenbar sterbeunwillige Menge „geworfen“. Aber so was gibt einem schon zu denken …🙂

    • Naja, die Wohngegend sucht sich ja noch jeder selber aus … und ich habe darauf geachtet, dass ich es nicht weit zum Hausarzt, zur Apotheke und zum Bus habe – ich war wohl schon vor 12 Jahren alt😉

If I promise to read it, can I convince you to comment? Wenn ich verspreche, dass ich es lese, kann ich dich überzeugen, zu kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s