Was man alles an einem Urlaubstag tun kann …

Musste heute überraschend Urlaub nehmen, weil mal wieder die Abgaswerte der Therme überprüft wurden, quasi-behördlich. Als gute Staatsbürgerin habe ich natürlich gern meine Mitwirkungspflichten (Zugang ermöglichen) erfüllt.

Es gab mir den Vorwand, einen ganzen Tag freizunehmen und „Dinge zu erledigen“.

Wäsche waschen, zur Post gehen, Recyclinghof aufsuchen, Subwoofer anschließen, Weihnachtsschmuck endlich in den Keller tragen, Zählerstände ablesen und enercity übermitteln .. und Kochen.

Gestern hatte ich Besuch, und als ich meinem Besuch so nach und nach erzählte, was ich heute alles schaffen wollte, wurde mir selber mulmig. Zuviel vorgenommen?

Update später,

aber soviel: Subwoofer ist angeschlossen. Und groovt. Päckchen ist verpackt, Recyclinghof-Schrott wartet auf den Abtransport. Ich bin noch auf einem guten Weg. Es ist halb 11.

Jetzt ist 16 Uhr 11 und ich war bei der Post, ich war beim Recyclinghof, ich habe gekocht, und die Zählerstände sind auch schon gemeldet. Bleiben noch zwei Dinge zu tun von der Liste😉

Ich denke, ich habe mir nicht zuviel vorgenommen😉 – ich habe jetzt (19:41) auch die Wäsche erledigt.

Wenn EIN Punkt von meiner Liste nicht erledigt ist, verzeih ich mir das heute. Immerhin ist der Christbaumständer schon unten.

2 Antworten zu “Was man alles an einem Urlaubstag tun kann …

  1. A. aus H. an der L.

    Supi! Wie machst du das bloß? Wenn ich mir was vornehme für einen Urlaubstag, kann ich froh sein, früh aufzustehen…

If I promise to read it, can I convince you to comment? Wenn ich verspreche, dass ich es lese, kann ich dich überzeugen, zu kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s