Familienministerin, keine für kinderlose Frauen

Unsere Ministerin für Familie, Frauen (und was weiß ich noch) ist (mal wieder) aufgefallen als Vorkämpferin der Vorherrschaft von Männern.

Hier in der WELT zu lesen:

Schröder gegen EU

Sie spricht sich da ERSTMAL nur gegen Brüsseler Einfluss aus – die von ihr favorisierte, der EU widersprechende, Lösung (freiwillige Quote der Firmen …) ist aber keine, wenn ich die Regelung der Firma überlasse, gibt es keine – aber – sie hat dabei den ersten Grundsatz eines guten Beamten vergessen. Es geht hier doch um die Arbeitswelt. Und IHR Ministerium IST NICHT das Arbeitsministerium.

Das „gehört“ von der Leyen.

Die werte Ministerin hat also vergessen, die erste und wichtigste Frage eines guten Beamten zu beantworten, die nach der Zuständigkeit.
Wieso, höre ich da schon Leute fragen, geht doch um eine FRAUEN-Quote?

Aber – es geht doch hier um Regelungen über die Besetzung von Arbeitsplätzen – mit Auswirkungen auf Männer und Frauen. Dann könnte ja gleich der Wirtschaftsminister sich um den Verkehr kümmern, weil ja der meiste Verkehr wirtschaftlich bedingt ist, die Ministerin für Erziehung und Wissenschaft, wenn sie denn nicht mit ihrem Doktortitel beschäftigt ist, kümmert sich demnächst um Arbeit – weil ja die Ausbildung der Wissenschaft und die Qualifikation für die Arbeitswelt eins sind – und der dann arbeitsose VerkehrsRamsauer macht Raumordnung – weil es auch mit Ra anfängt.

Was lernen wir daraus? Frau Schröder möchte zurück in die 50er, wo Frauen noch brav Kinder bekamen, in der Küche arbeiteten und keine RECHTE einklagen konnten. Und mischt sich dafür auch in Themen ein, die ihr Ressort nur am Rande betreffen.

SO GEHT DAS NICHT, FRAU SCHRÖDER! Hübsch nach der Zuständigkeit fragen. Und wenn man nicht zuständig ist – einfach mal einem Ratschlag von Dieter Nuhr folgen.

If I promise to read it, can I convince you to comment? Wenn ich verspreche, dass ich es lese, kann ich dich überzeugen, zu kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s